Nudelsalat mit Erbsen & Möhren

Heute bin ich mal etwas später dran als sonst… ups! Gestern Abend hatte ich noch im Kopf, dass ich irgendwas machen wollte, bin aber partout nicht mehr darauf gekommen. Kennt ihr das auch? Auf jeden Fall war es dieser Beitrag, den ich noch fertig schreiben wollte. Das kommt sicherlich mit dem Alter. 😀

Der Nudelsalat mit Erbsen & Möhren ist nun auch schon etwas länger in der Pipeline und wartet auf seine Veröffentlichung. Völlig zu unrecht, wie ich finde, denn er ist echt lecker und gehört mit zu meinen Lieblingsnudelsalaten. Früher gab es ihn ganz, ganz oft. Irgendwann kam dann der Weight Watcher Hype und der Nudelsalat wich von unserer Grilltafel. Aber mir ist das egal – ich steh total darauf und esse ihn auch mit richtiger Mayo. 😉

nudelsalat_erbsen_moehren_2

Rezept für Nudelsalat mit Erbsen & Möhren:

250 g Nudeln (ich habe Farfalle verwendet)
1 El Rapsöl
1 Glas Erbsen mit Möhren (ca. 400 g Abtropfgewicht)
1 Glas Mini Gewürzgurken
3 El Gurkenwasser
5 EL Mayonnaise [KLICK]
3 EL Rapsöl
1 EL Senf (Schärfegrad je nach Geschmack)
Salz
schwarzer Pfeffer

Zubereitung:
Die Nudeln in Salzwasser al dente kochen, abgießen und mit 1 El Rapsöl vermischen. Die Erbsen & Möhren abgießen und in einer großen Schüssel zusammen mit den Nudeln vermischen. Die Gewürzgurken klein schneiden und hinzugeben.

Das Gurkenwasser mit Mayonnaise, Rapsöl und Senf vermischen und über den Nudelsalat geben. Mit Salz und Pfeffer abschmecken. Der Salat schmeckt am besten, wenn er für mehrere Stunden durchziehen kann.

nudelsalat_erbsen_moehren_1

Macht es euch schön ♥
unterschrift

vorheriger Beitrag nächster Beitrag

Diese Beiträge könnten dir auch gefallen

Keine Kommentare

Schön, dass du dir die Zeit für einen Kommentar nimmst. ♥