gebackener Feta mit Peperoni

Heute habe ich mal wieder ein schnelles Feierabend Gericht für Euch! Der gebackene Feta mit scharf angebratenen Peperoni und etwas Chili macht nicht nur optisch etwas her, sondern schmeckt auch richtig gut. Wie ein besonderes Essen – nur schnell & einfach. 🙂

peperoni-feta-1

Rezept für 1 Person:
50 g Peperoni
200 g Feta
1 Knoblauchzehe
eine halbe Chilischote
schwarzer Pfeffer
Meersalz

Zubereitung:
Peperoni in einer stark erhitzten Pfanne scharf anbraten. Den Feta in eine ofenfeste Form legen und mit gehacktem Knoblauch bestreichen. Die angebratenen Peperoni darüber verteilen. Die Chili Schote in feine Ringe schneiden und darüber streuen. Mit Pfeffer und Salz nach Geschmack würzen. Im vorgeheizten Ofen bei 200 °C den Feta für ungefähr 15 Minuten backen. Er sollte brutzeln und weich sein.

peperoni-feta-3

Macht es euch schön ♥
unterschrift

Produkte von Staub

vorheriger Beitrag nächster Beitrag

Diese Beiträge könnten dir auch gefallen

1 Kommentar

  • abschicken Gebackener Feta mit Peperoni – rezepted.com 5. April 2016 at 10:37

    […] Für Schweizer und Schweizerinnen: Wir reden hier von Peperoncini. » zum Rezept bei Sweet Pie […]

  • Schön, dass du dir die Zeit für einen Kommentar nimmst. ♥